Barth + Höpfinger Behälter- und Apparatebau

Rohrbündel­wärmetauscher

Rohrbündelwärme­tauscher von Barth+Höpfinger

Auslegung (Berechnung), Fertigung und Dokumentation aus einer Hand

Rohrbündelwärmetauscher
Rohrbündelwärmetauscher aus Edelstahl 1.4571, Rohre 2-lagig eingeschweißt

Wir fertigen nach Ihren Auslegungen oder nach den Berechnungen unseres eigenen Ingenieurbüros. Wir berechnen SW-unterstützt bei von Ihnen vorgegebenem Volumestrom, Medium und Temperatur die notwendige Thermische Dimensionierung des Wärmetauschers nach VDI Wärmeatlas/ TEMA.

Die Mechanische Berechnung, Fertigung, Abnahmen und Dokumentationen erfolgt nach AD2000 oder ASME.

Aufgrund langjähriger Erfahrung können wir Rohrbündelwärmetauscher in verschiedensten Ausführungen und mit unterschiedlichen Materialien wie Stahl und Edelstahl, Austenit, Duplex Stählen oder Nickelbasislegierungen anbieten.

Die Wärmetauscherrohre werden elektromechanisch eingewalzt oder orbitalgeschweißt.

Rohrbündel können fest oder ziehbar als U-Rohr-Wärmetauscher oder mit Schwimmkopf gefertigt werden.

Die Dokumentation erstellen wir in deutsch, englisch oder russisch und übergeben sie mit Auslieferung des Wärmetauschers.

U-Rohr-Wärmetauscher
U-Rohr-Wärmetauscher mit ziehbarem Bündel aus Duplex-Edelstahl 1.4462

Funktionsweise Rohrbündelwärmetauscher


Für - Rohrbündelwärmeübertrager (RWÜ) gibt es je nach Funktion verschiedene Begriffe z.B. Rohrbündelwärmetauscher, Oberflächenkondensator, Rohrbündelverdampfer, Rohrbündelkühler oder Kältemittelverdampfer, aber das Prinzip ist bei allen das gleiche:

Sie bestehen aus einem Mantelrohr, in dem sich eine große Anzahl (oft hunderte) dünner Rohre befinden. Meistens fließt das abgebende Medium durch die Rohre, das aufnehmende durch den Zylinder, aber es kann auch umgekehrt sein. Aufgrund der großen Oberfläche der Rohre kann bei geringem Strömungswiderstand sehr effektiv Wärme bzw. Kälte übertragen werden.

Nach diesem Prinzip funktionieren u.a. Oberflächenkondensatoren zur Kondensierung von Dämpfen durch Abkühlung, Rohrbündelverdampfer zur Verdampfung von Flüssigkeiten durch Erhitzung, Rohrbündelkühler zur Kühlung von Dampf oder Flüssigkeiten und Kältemittelverdampfer, bei denen in den Rohren Kältemittel verdampft und die entstehende Kälte an das aufnehmende Medium abgegeben wird.

Rohrbündelwärmetauscher
Rohrbündelwärmetauscher, komplett aus Alloy C22,
gefertigt nach ASME

Komplettmontage


Rohrbündelwärmeübertrager sind i.A. Teil einer komplexen Anlage. Ihre Motoren, Pumpen, Steuerungsgeräte usw. werden von uns mit den von uns gefertigten Kondensatoren und Behältern zu einer Komplett-UNIT verrohrt und einbaufertig vormontiert

Einige Beispiele

Kältemittelverdampfer aus Edelstahl - Detail - Einzelteile

Rohrbündelwärmetauscher mit Schwimmkopf zum Aufheizen von Gelee, DN 300x1500, gefertigt nach ASME mit U-Stamp, e-poliert, aus Edelstahl 1.4404

von links nach rechts: Einschweißen der Rohre eines Oberflächenkondensators, Kondensationsanlage aus Edelstahl 1.4404 mit Rohrbündelkühler - Mischkondensator und Wasserringpumpe für den Transport vorbereitet

Über uns

Hochwertige Schweiß­konstruktionen wie Druckbehälter und Apparate sind unsere Welt.

Mit Ingenieurwissen, Handwerkskunst und moderner Technik realisieren wir die Wünsche unserer Kunden in höchster Qualität.

Kontakt

Barth+Höpfinger GmbH
Behälter- und Apparatebau

An der Enz 1
75223 Niefern-Öschelbronn

+49 7233 9781800
edelstahl@barth-hoepfinger.de